Kooperationssysteme

Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik FIT

CAPLE – Context and Attention in Personalized Learning Environments

CAPLE adressiert die Informationsüberlastung des Lerners und des Lehrenden im Zusammenhang mit modernen Lerntechnologien. Ziel ist eine anwendungs- und aufgabenunabhängige Unterstützung für individualisierte Lernszenarien unter Verwendung der Beobachtungen und des Kontextes von Lernern. Basis ist die Idee, eine individuelle, personalisierte Lernerfahrung durch den Einsatz von Contextualized Attention Metadata (CAM) für die Informationsbereitstellung und Unterstützung der Zusammenarbeit mit anderen Lernenden und Lehrenden einzusetzen. CAM-Daten beschreiben in diesem Zusammenhang den Umgang des Benutzers mit digitalen Informationen systemübergreifend am Arbeitsplatz, zuhause und in der Freizeit.

Die Abteilung wird durch ein Exzellenz-Stipendium des Fraunhofer Attract Programms gefördert (CAPLE – Context and Attention in Personalized Learning Environments).

Unsere Angebote:

Steigerung der Effektivität und Effizienz betrieblichen Lernens

  • Beratung und Betreuung bei der Optimierung von Lernsystemen und -prozessen in der beruflichen Praxis
  • Fehleranalyse und Korrekturmaßnahmen

Maßgeschneiderte Lernumgebungen

  • Personalisierte, kontextualisierte Technologien zur Weiterbildung im Betrieb
  • Mobile betriebliche Weiterbildungssysteme, etwa für die Logistikbranche
  • Integration neuer Lernansätze in bestehende Systeme

Lerndiagnostik und Reflektionsunterstützung

  • Unterstützung selbstregulierten Lernens
  • Integration in bestehende Systeme
  • Modernisierung

Projekte

Team