ECOSPACE

Integration von Kooperationswerkzeugen

Die Zusammenarbeit in und zwischen Unternehmen hat sich in den letzten Jahren durch technologische Entwicklungen massiv verändert. Wissensarbeiter müssen heute flexibel, ad-hoc und über Organisationsgrenzen hinweg kooperieren können, um komplexe fachübergreifende Aufgaben effektiv und effizient zu bewältigen. An einer integrierten Systemunterstützung dafür arbeitet das von Fraunhofer FIT koordinierte internationale Verbundprojekt ECOSPACE, mit mehr als 20 europäischen Partnern und einem Projektvolumen von über 12 Mio. €. Fraunhofer FIT nutzt hier seine Kompetenzen in der Koordination großer Verbundprojekte zwischen Wissenschaft und Praxis mit internationalen Partnern aus Industrie, Forschung und öffentlicher Hand, verantwortet den Praxistransfer durch das Virtuelle KooperationslaborVIRAL und leitet die Entwicklung der integrierten Kooperationswerkzeuge.

ECOSPACE reduziert die Informations- und Kommunikationsüberlastung durch integrierte Lösungen. Dafür wurde eine Referenzarchitektur zur Integration unterschiedlicher Kooperationswerkzeuge auf Basis eines service-orientierten Ansatzes (SOA) entwickelt; Semantic Web-Technologien zur Auswahl situationsangepasster Dienste wurden integriert und vielfältige Dienste und Anwendungen verknüpft. Damit wurde erstmalig eine transparente Integration verschiedener Groupware-Systeme realisiert. Insgesamt verbessern die Ergebnisse die Transparenz und Sichtbarkeit in verteilten Prozessen, machen Daten über das Benutzerverhalten im Umgang mit den Kooperationssystemen nutzbar und stellen zahlreiche Web 2.0-Werkzeuge in einer einheitlichen, interoperablen Kooperationsplattform bereit.

Die Praxistauglichkeit der entwickelten Lösungen wird gewährleistet durch eine starke Einbindung von Benutzern und Organisationen in die ECOSPACE Living Labs; der nutzerzentrierte Gestaltungsprozess trägt zur Verbesserung der Systeme bei.

Die Ergebnisse von ECOSPACE wurden in mehr als 60 Publikationen und zahlreichen Vorträgen veröffentlicht. Die ECOSPACE Ergebnisse und IT-Lösungen stehen für Beratungs- und Entwicklungsprojekte zur Verfügung und sind bereits in die Weiterentwicklung bestehender Kooperationssysteme eingeflossen, etwa der BSCW Groupware.

  • Offizielle Projektseite: www.ip-ecospace.org