VIGILANT EYE

Vigilant Eye erkennt auffällige Ereignisse

Die Videoaufzeichnungen von Überwachungskameras zeigen üblicherweise überwiegend monotonen Alltag – nur wenige Szenen sind von Interesse. Ähnliches gilt für Aufnahmen von belebten Plätzen: Wenn hier etwas Ungewöhnliches passiert, bleibt die entscheidende Szene im Wirrwarr aller Aktivitäten zumeist völlig unbemerkt. Die Vigilant Eye (Wachsames Auge) Software erlernt selbstständig, welche Ereignisse in einer Szene auffällig sind, und speichert sie als typische Modelle ab. Anhand der erlernten Modelle erkennt das System dann automatisch Ereignisse mit hohem Auffälligkeitsgrad in Echtzeit. Zusätzlich steuert das Vigilant Eye ein aktives Kamerasystem, um die entdeckten Auffälligkeiten in hoher Auflösung aufzuzeichnen.

Sicherheitsrelevante Ereignisse

Auffälligkeit ist ein relativer Wert. Außergewöhnliche Ereignisse sind nicht zwangsläufig auch sicherheitsrelevant. Die Vigilant Eye Software sorgt durch die Anzeige aller ungewöhnlichen Ereignisse dafür, dass potentiell gefährliche Szenen nicht übersehen werden. Zusätzlich kann die Software off-line mit Videomaterial trainiert werden, um sicherheitsrelevante Muster wiederzuerkennen oder unkritische Events zu ignorieren.

Lernfähigkeit

DieVigilant Eye Software ist selbstlernend. Sie erweitert ihr »Wissen« über wichtige Überwachungsmerkmale selbstständig weiter. Zusätzlich integriert die Software neue sicherheitsrelevante Merkmale, die ihr gezeigt werden, in ihre bereits gelernten Modelle.

Anwendungsfelder

Die Computer-Videoanalyse ist durch die Vielfalt natürlicher Störfaktoren ein schwieriges Feld. Die Vigilant Eye Software verbessert sich kontinuierlich selbstständig im Umgang mit diesen Variablen und passt ihre Online-Verarbeitung wechselnden Licht- und Wetterbedingungen oder sonstige Einwirkungen an. Durch seine funktionsbedingte Flexibilität ist das System für unterschiedliche Anwendungsbereiche im In- und Outdoor-Bereich bestens gerüstet. Beispiele sind die Überwachung von belebten öffentlichen Plätzen oder von abgelegen Arealen mit beschränktem Zugangrechten.

Demo: Abgestelltes Gepäckstück

Ein abgestelltes Gepäckstück (gelb) wird erkannt und der Verursacher nachverfolgt.

Software-Module und Erkennungsszenarien

Die Vigilant Eye Software-Module können miteinander beliebig kombiniert werden, um bestimmte Szenarien lückenlos abzudecken.

Die Vigilant Eye Software ist in modularem, portablem C++ programmiert. Sie kann daher leicht in bestehende SDKs integriert und an verschiedenste Kamerasystem angeschlossen werden. Weiterhin ist die Software auf mehreren Ebenen parallelisierbar, um die Leistung moderner Multikernrechner und GPUs voll auszuschöpfen.

  • Betriebssystem: Windows (inklusive .NET), Mac, Linux
  • Hardware-Plattform: aktuelle CPU, cuda-taugliche nVidia GPU, Multikern GPUs und/oder CPUs
  • Run-time Configuration: Text Configuration Files (.json Format), Python Scripting

Alle Software-Module können problemlos in In- und Outdoor-Applikationen integriert werden.