User-Centered Computing

Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik FIT

Web Compliance Center – WebCC

Die Arbeitsschwerpunkte des interdisziplinär zusammengesetzten WebCC-Teams liegen in der Entwicklung von Software-Produkten und -Lösungen unter Berücksichtigung der Prinzipien des »Designs für Alle« sowie in der Gestaltung zielgruppengerechter Nutzerschnittstellen. Dabei kommen auch Technologien des Web 3.0 (Semantic Web) zur Nutzer- und Gerätemodellierung zum Einsatz, mit denen Web-Anwendungen dynamisch anpassbar werden, etwa an die unterschiedlichen Anforderungen von Nutzergruppen wie älteren oder behinderten Menschen, aber auch von verschiedenen Endgeräten wie Smartphones oder Tablet-PCs. Ein weiterer Aspekt des Einsatzes dieser Technologien ist die situationsangepasste Interaktionsgestaltung von Anwendungen oder Geräten in »handicapping situations«, etwa durch Spracheingabe beim Autofahren.

Entwicklungen in WebCC werden meist im Rahmen von Forschungsprojekten oder im Auftrag der Privatwirtschaft ausgeführt. Themenschwerpunkte sind dabei

  • Web Compliance – Standardkonformität von Web-Anwendungen zur Sicherung von Qualität und Nachhaltigkeit
  • Beratung beim Design oder Redesign
  • Ambient Assisted Living – Entwicklung von Web Services für ältere Menschen zur Unterstützung eines möglichst langen Verbleibs in der häuslichen Umgebung
  • Web of Things – Weiterentwicklung des Internet of Things durch Integration in webbasierte Anwendungsszenarien

Dienstleistungen des Web Compliance Centers

Das Web Compliance Center unterstützt bei der Gestaltung von Webangeboten nach international gültigen Standards wie HTML5, CSS3, WCAG 2.0 etc. Unsere Kunden kommen aus unterschiedlichen Bereichen der Wirtschaft, international agierenden Unternehmen, KMU’s sowie öffentlichen Institutionen. Auf der Basis unserer langjährigen Erfahrung und unter Einsatz unserer Prüftools (imergo®) bieten wir folgende Dienstleistungen an:

  • Überprüfung Ihrer bestehenden Internetpräsenz
  • Beratung beim Design oder Redesign
  • Neuentwicklung von (mobilen) Anwendungen
  • Training für Design- und Entwicklungsabteilungen
  • Nutzerstudien zur zielgruppengerechten Gestaltung Ihres Webauftritts

Web Compliance mit der imergo® Web Compliance Suite bedeutet:

  • Automatische Evaluierung Ihrer Website bezüglich Barrierefreiheit (BITV, WCAG 2.0, SECTION 508), Suchmaschinenoptimierung (SEO), Corporate Identity
  • Automatische Validierung Ihrer Website (XML, XHTML, HTML 4, HTML5, etc.)
  • Individuell konfigurierbare und erweiterbare Evaluierungsregeln
  • Evaluierung von dynamischen Web-Anwendungen (z.B. von JavaScript-basierten Single-Page-Applications)
  • Monitoring und Vergleich von Evaluierungsergebnissen
  • Integrationsmöglichkeiten in eigene Software-Anwendungen (z.B. CMS, IDE, Mobile und Web-Anwendungen)

Projekte

Team

  • Philip Ackermann

    • Telefon +49 2241 14-2639
  • Henrike Gappa

    • Telefon +49 2241 14-2218
  • Dr. Yehya Mohamad

    • Telefon +49 2241 14-2846
  • Gabriele Nordbrock

    • Telefon +49 2241 14-2793
  • Jaroslav Pullmann

    • Telefon + 49-2241-14-2623
  • Dr. Carlos A. Velasco

    Leitung

    • Telefon +49 2241 14-2609
  • Evangelos Vlachogiannis

    • Telefon +49 2241 14-2868

Social Bookmarks