Institutsleitung

Prof. Dr. Matthias Jarke

Fraunhofer FIT wird von Prof. Matthias Jarke geleitet, der auch dem Lehrstuhl für Informatik 5 (Informationssysteme) der RWTH Aachen vorsteht. Jarke ist Gründungsdirektor des von der RWTH Aachen und der Universität Bonn gemeinsam mit der Fraunhofer-Gesellschaft getragenen Bonn-Aachen International Centers for Information Technology (B-IT). Von 2010-2016 war er Vorsitzender des Fraunhofer-Verbunds Informations- und Kommunikationstechnik (IuK).

Prof. Dr. Stefan Decker

Professor Stefan Decker trat zum 1. September 2015 als zweiter Institutsleiter zusätzlich zu Professor Matthias Jarke in die Führung des Fraunhofer-Instituts für Angewandte Informationstechnik FIT ein. Zeitgleich mit seinem neuen Amt bei Fraunhofer hat Decker einen Ruf der RWTH Aachen auf den Lehrstuhl für Informationssysteme und Datenbanken angenommen.

Stefan Decker war seit 2006 Professor für Digital Enterprise an der National University of Ireland und geschäftsführender Direktor des Digital Enterprise Research Institute (DERI), Galway. Decker studierte Informatik und Wirtschaftswissenschaft an der Universität Karlsruhe, an der er auch seinen Doktorgrad erlangte. Anschließend forschte er an der Stanford University sowie der University of Southern California.

Lebenslauf Prof. Dr. Jarke

Ausbildung

  • Geboren 28.05.1952 in Hamburg, verheiratet, drei Kinder
  • 1972-1979 Studium der Informatik und BWL, Universität Hamburg
  • 1980 Promotion in Unternehmensforschung bei Herbert Jacob

Hochschule

  • 1981-1985 Professur für Wirtschaftsinformatik, Stern School of Business, New York University
  • 1986-1991 Lehrstuhl für Dialogorientierte Systeme an der Universität Passau
  • seit 1991 Lehrstuhl für Informationssysteme an der RWTH Aachen
  • 1992-2000 Sprecher der Fachgruppe Informatik in der Fakultät für Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften
  • Mitinitiator des interdisziplinären Studiengangs "Technische Redaktion Informatik" und der internationalen Masterstudiengänge "Software Systems Engineering" und "Media Informatics"
  • Mitglied Lenkungsgruppe, RWTH-Zukunftskonzept "RWTH 2020 - Meeting Global Challenges"

Forschung

  • Koordinierung mehrerer europäischer Forschungsprojekte im Bereich Information System Engineering
  • Mitbegründer der interdisziplinären Sonderforschungsbereiche SFB 476 und SFB/FK 427 gemeinsam mit Verfahrenstechnik und Kulturwissenschaften
  • Seit 2006 Bereichskoordinator "Mobile Applications and Services" im DFG-Exzellenzcluster UMIC an der RWTH Aachen
  • Autor mehrerer Bücher und von über 200 referierten Publikationen in Zeitschriften und Konferenzen

Forschungsmanagement

  • seit 2000 Leiter des Fraunhofer-Instituts für Angewandte Informationstechnik FIT in Sankt Augustin
  • seit 2003 Gründungsdirektor des Bonn-Aachen International Center for Information Technology (B-IT)
  • seit 2006 stellvertretender Vorsitzender des Fraunhofer-Verbunds Informations- und Kommunikationstechnik (IuK)
  • seit 2008 Sprecher der NRW-geförderten Doktorandenschule B-IT Research School
  • 2010-2016 Vorsitzender des Fraunhofer-Verbunds Informations- und Kommunikationstechnik (IuK)

wissenschaftliche Dienstleistung

  • 1994-2004 Schriftleitung der Zeitschrift "Information Systems", Programmkomiteevorsitz zahlreicher internationaler Konferenzen wie VLDB, EDBT, CaiSE, CoopIS, SSDBM, Informatik 97
  • Mitglied im DFG-Fachkollegium Informatik (2000-2007)und in den Beiräten verschiedener nationaler und internationaler Institutionen
  • 2000-2003 Vizepräsident und Schatzmeister der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI)
  • 2004-2007 Präsident der GI
  • wissenschaftlicher Gesamtkoordinator des BMBF-"Informatikjahr 2006"
  • seit 2008 Vizepräsident des European Research Council on Informatics and Mathematics (ERCIM)