Press releases

Unless indicated otherwise, press releases are in German only.

Clear
  • 15 internationale Teams nahmen am von der Stadt Stockholm organisierten Smart City Hackathon teil. Auf Basis vorhandener Datenquellen sollten innovative Anwendungen für die Stadt erstellt werden. Das ALMANAC-Team realisierte ein Luftqualitätswarnsystem für Asthmatiker auf Basis seiner im EU-Projekt ALMANAC entwickelten Smart City-Plattform. Der zweite Platz im Wettbewerb zeigt die Nützlichkeit der ALMANAC-Plattform zur schnelleren Umsetzung von Smart-City-Anwendungsszenarien.

    more info
  • Der Trend zu erneuerbaren Energien stellt hohe Herausforderungen an die Netzinfrastruktur. Besonders den unbeständigen Stromeinspeise- und Nachfrageraten zahlreicher Privathaushalte mit Photovoltaikanlagen ist oftmals nur schwer nachzukommen. Die private Stromerzeugung bietet aber auch Potential, Schwankungen im Netz auszugleichen. Das EU-Projekt Flex4Grid forscht an der Lösung dieser Problematik. Auf den Bonner Energietagen am 2. Juli 2016 stellen Fraunhofer FIT und die SWB Energie und Wasser ihre Ergebnisse vor.

    more info
  • Mit dem »Zertifizierten Spezialist für Usability und User Experience Testing« baut Fraunhofer FIT sein Weiterbildungsprogramm aus. Vermittelt wird quantitative und qualitative Methodenkompetenz zur Erhebung der Usability und User Experience (UX). Erstmals adressiert eine Fraunhofer Weiterbildung auf diesem Gebiet auch die Intensivierung positiver User Experience anhand innovativer Analysemethoden. Der erste Kurs für maximal 16 Teilnehmende startet am 24. Oktober 2016.

    more info
  • Vom 19. bis 21. Oktober 2016 lädt das Fraunhofer-Institutszentrum Schloss Birlinghoven in Sankt Augustin wieder 30 Schülerinnen und Schüler der neunten bis dreizehnten Jahrgangsstufe zur Fraunhofer-Talent-School ein. Drei Tage lang forschen die Teilnehmenden in drei Workshops begleitet von Fraunhofer-Wissenschaftlerinnen und -Wissenschaftlern und lernen die spannende Welt der Mathematik und Informatik kennen. Junge Talente können sich bis zum 10. September online bewerben.

    more info
  • Improving Home Care for Chronic Patients

    Press release / 14.6.2016

    Fraunhofer FIT in St. Augustin and the University Hospital of Bonn are among the partners in the new European POLYCARE project, which is developing an integrated care system that will improve the care of chronic patients at home. The University Hospital of Bonn will be one of three pilot sites for the project.

    more info
  • More Privacy for Competitive Athletes

    Press release / 6.6.2016

    Professional athletes have to disclose their future whereabouts in the ADAMS online reporting system of the World Anti Doping Agency. This far-reaching collection of personal information is in clear conflict with German privacy laws. In the PARADISE project Fraunhofer FIT aims to make transparent how this information is used. Results of the project will be presented at a conference on Digitization / IT security on June 20, 2016 in Cologne.

    more info
  • Studie von Deloitte, Fraunhofer und Bitkom zeigt Perspektiven von Head Mounted Displays auf: Großes Potenzial für Virtual- und Mixed Reality-Lösungen. Deutsche Unternehmen wollen bis zum Jahr 2020 knapp 850 Millionen Euro in innovative Anwendungen aus dem VR- und MR-Bereich investieren. Das zeigt die Gemeinschaftsuntersuchung »Head Mounted Displays in deutschen Unternehmen – ein Virtual, Augmented und Mixed Reality Check«.

    more info
  • © Photo impressproject.eu

    Teatro Amazonas in Manaus.

    The IMPReSS project designed and implemented a software development platform that will reduce the development costs of Internet-of-Things applications by up to 30 percent. The platform was used in the project to develop several pilot energy-saving applications, among others for the famous Teatro Amazonas in Manaus, Brazil, and for the university campus in Recife. In the IMPReSS project, 11 organizations from Europe and Brazil worked together, coordinated by Fraunhofer FIT.

    more info
  • Zertifizierte Weiterbildung mit Fraunhofer

    Presseinformation / 4.5.2016

    Berufliche Qualifikation gemäß DIN EN ISO 17024/IEC 17024: Mit einer zentralen Fraunhofer-Personenzertifizierungsstelle können die weiterbildenden Institutionen der Fraunhofer-Gesellschaft künftig noch höherwertige Prüfungen und Zertifizierungen anbieten.

    more info
  • Zum Girls’Day ist das Fraunhofer-Institutszentrum Schloss Birlinghoven IZB ganz in Mädchenhand: Am 28. April 2016 tauchen Schülerinnen der fünften bis zehnten Klasse in mehrere wissenschaftliche Disziplinen ein. In ein- bis dreistündigen Workshops programmieren sie Roboter, verwandeln Handys in Mikroskope oder simulieren am Computer, wie man einen Fahrstuhl steuert.

    more info