Dr. Carsten Hänisch

Über mich

Den Schwerpunkt meiner ungefähr zehnjährigen Tätigkeit am FIT bilden Analysen aus dem Bereich der Familienpolitik. Hier entwickle und betreibe ich Simulationsmodelle, werte unterschiedlichste Datenquellen aus und führe Schätzungen zu vielfältigen Themen durch. Besonders fasziniert mich der enge Zusammenhang zwischen empirischer Forschung und deren Anwendung. Besonders spannend ist es den aktuellen politischen Entscheidungsprozessen mit Hilfe von fundierten quantitativen Analysen beratend zur Seite zu stehen.

Projekte

  • Analyse- und Planungssystem für den Familienlastenausgleich (APF)
  • Analysesystem Alterssicherung
  • BAföG-Simulationsmodell
  • Arbeitsangebotsprojektionen

Berufserfahrung

(seit 2009)
Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Gruppenleiter »Familie, Bildung und Beruf«, Fraunhofer FIT

Entwicklung und Betreuung von Mikrosimulationsmodellen für das Bundesfamilienministerium, Durchführung von Schätzaufträgen und Beantwortung von Anfragen im Bereich der sozialen Sicherungssysteme, Prognosen der Ausgaben im Kinderzuschlag für den Bundeshaushalt, Durchführung und Leitung von Projekten in den Bereichen Alterssicherung, Wiedereinstieg ins Erwerbsleben, Gleichstellung und Projektion des Arbeitsangebotes, Schätzung von Kosten und Betroffenenzahlen von Reformen im Bereich des BAföG

(2008 − 2009)
Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Rheinische Friedrich-Wilhelms Universität Bonn, Lehrstuhl für Mikroökonomie, Prof. Dr. Avner Shaked

(2002)
Kaufmännischer Sachbearbeiter, SMS Demag AG, Hilchenbach

Ausbildung

Promotion zum Dr. rer. pol.
Freie Universität Berlin

Diplom-Volkswirt
Rheinische Friedrich-Wilhelms Universität Bonn

Industriekaufmann und Fremdsprachenkorrespondent Englisch
SMS Demag AG, Hilchenbach

Veröffentlichungen

JahrTitel/AutorDokumentart
2019Evaluierung von Steuervergünstigungen. Evaluierungsgruppe A: Energie- und Stromsteuer
Havlik, Annika; Steinbrenner, Daniela; Wölfing, Nikolas; Braun, Julia; Harendt, Christoph; Koldert, Bernhard; Müller, Tobias; Thöne, Michael; Gruber, Julia; Gunkelmann, Kathrin; Hänisch, Carsten; Klos, Jonas; Kühne, Regina; Peter, Raoul; Rebeggiani, Luca; Seithe, Mirko; Stöwhase, Sven; Thöne, Michael
Studie
2018Gesamtwirtschaftliche Entwicklung 1991 bis 2030
Drosdowski, Thomas; Mönning, Anke; Stöver, Britta; Ulrich, Phillip; Wolter, Marc Ingo; Kalinowski, Michael; Hänisch, Carsten
Aufsatz in Buch
2016Long-run effects of career interruptions: A micro-simulation study
Hänisch, Carsten; Klos, Jonas
Bericht
2015Qualifikations- und Berufsfeldprojektionen bis 2030: Engpässe und Überhänge regional ungleich verteilt
Zika, Gerd; Maier, Tobias; Helmrich, Robert; Hummel, Markus; Kalinowski, Michael; Hänisch, Carsten; Wolter, Marc Ingo; Mönnig, Anke
Zeitschriftenaufsatz
2015Regionalisierte Projektion des Arbeitsangebotes nach Qualifikationsstufen und Berufsfeldern bis 2030 auf Basis des BIBB-FIT-Modells
Hänisch, Carsten; Kalinowski, Michael
Aufsatz in Buch
2014A decomposition analysis of the German gender pension gap
Hänisch, Carsten; Klos, Jonas
Bericht
2013Die Wirkung unterschiedlicher Biografiemerkmale auf den Gender Pension Gap
Flory, Judith; Hänisch, Carsten; Klos, Jonas
Studie
2012Engpässe auf dem Arbeitsmarkt: Geändertes Bildungs- und Erwerbsverhalten mildert Fachkräftemangel
Helmrich, R.; Zika, G.; Kalinowski, M.; Wolter, M.I.; Bott, P.; Bremser, F.; Drosdowski, T.; Hänisch, C.; Hummel, M.; Maier, T.; Schandock, M.
Bericht
2012Nimmt die berufliche Flexibilität von Erwerbstätigen zu? Eine mikrozensusbasierte Analyse impliziter Berufswechsel
Hänisch, Carsten; Kalinowski, Michael
Studie
2012Qualifikations- und Berufsfeldprojektionen bis 2030: In der Arbeitszeit steckt noch eine Menge Potenzial
Zika, G.; Helmrich, R.; Kalinowski, M.; Wolter, M.I.; Hummel, M.; Maier, T.; Hänisch, C.; Drosdowski, T.
Bericht
Diese Publikationsliste wurde aus der Publikationsdatenbank Fraunhofer-Publica erstellt.