Dr. Marianna Schaubert

Über mich

Ich bin seit Februar 2019 am FIT angestellt und derzeit im Projekt zur BaföG-Planung tätig. Meine persönlichen Interessen liegen in der Wirtschaftspolitik und -forschung, vor allem in der Familienökonomik und ökonomischen Konsequenzen der Migration.

Projekte

  • BAföG-Simulationsmodell (BAFPLAN)
  • Unterstützung bei Anfragen zu Unterhalt (im Rahmen des APF-Projekts)

Berufserfahrung

(seit 2019)
Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Fraunhofer FIT

(2011-2018)
Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Lehrstuhl für Gesundheitsökonomie und –management, Bergische Universität Wuppertal

(2011)
Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Lehrstuhl für Empirische Wirtschaftsforschung und Lehrstuhl für Außenwirtschaft, Universität Rostock

(2009-2010)
Angestellte für Nachhilfe in den Fächern Mathematik und Betriebswirtschaftslehre, Nachhilfeschule ABC-Treff, Dresden

(2007-2009)
Tutorin im Fach »Mathematische Analyseinstrumente«, Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insb. Geld, Kredit und Währung, Technische Universität Dresden

(2007-2008)
Studentische Hilfskraft zur Unterstützung der Forschung und Lehre und fachlichen Betreuung von Studierenden im Rahmen des DSG-Projektes, Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insb. Internationale Wirtschaftsbeziehungen, Technische Universität Dresden

(2007-2008)
Tutorin im Fach „Einführung in die Volkswirtschaftslehre“ und studentische Hilfskraft, Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insb. Finanzwissenschaft, Technische Universität Dresden

(2007)
Erstsemestertutorin, Fachschaftsrat der Wirtschaftswissenschaften, Technische Universität Dresden

Ausbildung

Doktor der Wirtschaftswissenschaften (Dr. rer. oec.)
Bergische Universität Wuppertal; Dissertation: A Study of Human Behavior under the Shadow of German Regulations: Empirical Investigations of the 2008 Alimony Reform, Child Support Obligations, and Career-Life Reconciliation

Diplom-Volkswirtin
Technische Universität Dresden, Einjähriges Auslandsstudium an der Karls-Universität Prag, Diplomarbeit: Ehegattensplitting und Individualbesteuerung im Vergleich

Publikationen