Dr. Mirko Seithe

Über mich

Ich entwickle und betreue ein Mikrosimulationsmodell, das basierend auf rund 3 Mio. Realsteuerdatensätzen die Prognose der Unternehmenssteueraufkommen in Deutschland für diverse Rechts- und Wirtschaftsszenarien ermöglicht. Meine Hauptforschungsinteressen liegen in der Politik- und Verhaltensökonomik sowie der Anwendung von ökonometrischen Methoden und Machine Learning zur Analyse großer Datenmengen.

Projekte

  • Mikromodellierung
  • Simulation
  • Unternehmensbesteuerung
  • Statistik und Ökonometrie
  • Datenvisualisierung und Analyse
  • Entwicklung eines Automobilsteuermodells (ASt)

Berufserfahrung

(2018)
Lehrauftrag, RWTH Aachen

Veranstaltung der Vorlesung »Data Visualisation and Analysis« für Studierende des b-it

(seit 2011)
Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Fraunhofer FIT

Aufbau und Betrieb eines Mikrosimulationsmodells zum Körperschaft- und Gewerbesteueraufkommen in Deutschland im Auftrag des Bundesministeriums für Finanzen

(seit 2011)
Spieleentwicklung BossConstructor

Selbständige Entwicklung und Verkauf des Computerspiels BossConstructor

(2014 – 2015)
Dozent für VWL, Studienkolleg Bonn

Lehrveranstaltung zur Einführung in die Volkswirtschaftslehre.

(2008 – 2015)
Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Universität Bonn und Max-Planck-Institut

Veranstaltung von Übungen und Tutorien, Betreuung von Bachelor- und Master-studenten. Weiterentwicklung des BoXS in Zusammenarbeit mit dem MPI

Ausbildung

Promotion zum Dr. rer. pol.
Bonn Graduate School of Economics, Schwerpunkte: Mikroökonomie, Statistik und Verhaltensökonomie.

Diplom in Volkswirtschaftslehre
Universität Bonn

Diplom in Wirtschaftsinformatik
Fachhochschule Köln