Center for Green Process Management

Der nachhaltige Einsatz von Ressourcen im Unternehmen erfordert Transparenz über viele Prozesse hinweg. Wir unterstützen Sie bei der Identifikation von Potentialen, der Auswahl und Finanzierung von Lösungen sowie der schrittweisen Umsetzung von Nachhaltigkeitsinnovationen.

© Shutterstock

Aufdeckung von Optimierungs- und Innovationspotentialen in Produktionsprozessen

Wir unterstützen Sie bei der Aufdeckung von Einsparpotentialen in Ihren Produktionsprozessen sowie der Implementierung von IT-Systemen zur Überwachung und Optimierung Ihres Ressourceneinsatzes.

Sicherstellung der Konformität mit Marktstandards

Wir begleiten Sie bei der ISO 50001/EMAS-Zertifizierung bis hin zur Bereitstellung von IT-Infrastrukturen für Reporting und Zertifizierung und unterstützen Sie bei Ihren Offenlegungspflichten gemäß §325 HGB durch bessere Kostenzurechnung.

Unterstützung bei der Nutzung öffentlicher Finanzierungsangebote

Wir helfen Ihnen bei der Beantragung von öffentlichen Fördermitteln für Ihre Innovationsprojekte, von der Auswahl geeigneter Finanzierungsangebote bis hin zur Antragstellung.

Schritt für Schritt zum nachhaltigen Einsatz von Ressourcen

1. Analysieren

Sie erhalten einen aussagekräftigen Bericht über den aktuellen Ressourceneinsatz in Ihren Produktionsprozessen. Durch eine Ist-Prozessanalyse direkt in Ihrem Unternehmen erheben wir den aktuellen Stand und dokumentieren Potentiale für Prozessoptimierungen und Effizienzsteigerungen.

2. Konzipieren

Sie erhalten ein individuell auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Konzept für ein Energiedaten-Management. Dabei orientieren wir uns konsequent an Ihren strategischen Zielen sowie vorhandenen Prozessen, Meldewegen und Rollen der künftigen Nutzer, und entwickeln gemeinsam mit Ihnen Mehrwertdienste.

3. Umsetzen

Sie erhalten die technische Umsetzung des zuvor erarbeiteten Konzepts einschließlich notwendiger Sensorik, Middlewares und Managementoberflächen in Form einer lokalen Testumgebung oder als Gesamtlösung. Dabei greifen wir auf innovative Lösungen aus unseren Forschungs- und Innovationsprojekten zurück, die an bestehende Systeme angeschlossen und konfiguriert werden.

4. Nutzen

Sie erhalten Unterstützung beim Ausrollen des Systems in Ihrem Unternehmen, dem Anlernen Ihrer Mitarbeiter durch geeignete Qualifikationsmaßnahmen sowie dessen optimaler Nutzung im Rahmen Ihrer Planungs-, Optimierungs- und Zertifizierungsaktivitäten. Durch die Einbindung von Partnerunternehmen gewährleisten wir dabei den notwendigen Support für einen nachhaltigen Betrieb des Systems.

Partner

Das Center for Green Process Management ist eingebunden in einen leistungsfähigen Verbund aus Forschung und Industrie. Gemeinsam mit unseren Partnerunternehmen bieten wir eine umfassende Beratung aus einer Hand.

Kooperationspartner:

  • open.INC UG
  • ZDW Zentrum für die Digitalisierung der Wirtschaft Südwestfalen
  • devolo AG
  • statmath GmbH
  • Universität Siegen, Lehrstuhl für Stochastik und quantitative Methoden in den Wirtschaftswissenschaften
  • Universität Siegen, Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und Neue Medien
  • QOSIT Informationstechnik GmbH
  • ASEW (Arbeitsgemeinschaft für sparsame Energie- und Wasserverwendung im VKU)
  • Sparkasse Siegen
  • Effizienzagentur NRW
  • IHK Siegen