Smarte & innovative Energie-Konzepte

Innovative Services auf Basis von Smart Meter Daten

Nach dem Rollout von Smart Metern stehen Unmengen von Daten zur Verfügung. Anhand dieser entwickeln wir zusammen mit Ihnen für Sie maßgeschneiderte, innovative Services. Hierbei erfahren wir Unterstützung durch die Design Thinking Factory des Fraunhofer FIT.

 

Hierfür bieten wir verschiedene Arten der Zusammenarbeit an:

1. Sie brauchen Hilfe, um erstmal einen Überblick über die Datenmenge zu bekommen? Wir helfen Ihnen dabei, Ihre Daten zu visualisieren und erste Erkenntnisse daraus zu gewinnen. Basierend auf diesen neu gewonnenen Klarheit können Sie weiter untersuchen, von welcher Art von Service Ihr Unternehmen am meistens profitieren kann.

2. Sie wissen nicht, was Sie mit den Daten anfangen sollten? Die Design Thinking Factory kann hierbei helfen! In unserem Team sind Daten- und Domänen- sowie KI-Experten, die auch bei der Erstellung neuer Services helfen.

Wir definieren mit Ihnen:

  • die Zielgruppe für die Services: Endverbraucher, Versorgungsunternehmen, Retailer oder eine Kombination aus diesen.
  • die Kategorie der Services: Awareness, Markt, Zeitplanung und Kontrolle, Netz oder Diagnostik.

Dazu liefern wir passende Konzepte.

3. Sie wissen bereits, welche Art von Services Sie aufbauen möchten? Wir helfen dabei, diese genauer zu spezifizieren. Um eine hohe Gebrauchstauglichkeit und Akzeptanz des Endprodukts bei allen Beteiligten sicherstellen zu können, setzen wir bei den angewendeten Methoden auf unsere Expertise in Usability und nutzerzentrierter Software-Erstellung.

4. Vielleicht bietet ein Start-up einen für Sie passenden Service an? Wir durchsuchen die Start-up Szene für Sie und erstellen individuell einen ausführlichen Report über mögliche Treffer

Kontakt

Otilia Werner-Kytölä

Contact Press / Media

Dr. Otilia Werner-Kytölä

User-Centered Design Lead

Telefon +49 2241 14-2928