Mara Rebaudo

Über mich

Ich bin seit 2018 am FIT tätig und beschäftige mich insbesondere mit Mikrosimulationsprojekten im Bereich Familie und Pflege. Persönlich interessiere ich mich besonders für Forschungsfragen im Bereich Gleichstellung und Chancengleichheit.

Berufserfahrung

(seit 2018)
Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Fraunhofer FIT

Entwicklung und Anwendung ökonomischer Mikrosimulationsmodelle auf dem Gebiet der Familien- und Gleichstellungspolitik

Ausbildung

Master of Science in International Economics and Economic Policy
Goethe-Universität Frankfurt, Masterarbeit: Relative Income, Number of Children, and Gender Division of Housework

Bachelor of Science in Wirtschaftswissenschaften, Schwerpunkt Economics
Goethe-Universität Frankfurt, Bachelorarbeit: Wirtschaftswissenschaftliche Erkenntnisse zur Auswirkung von Frauenquoten; Auslandssemester: Università degli Studi di Siena

Publikationen

JahrTitel/AutorDokumentart
2021Daten zur Informellen Pflege - Pflegebedürftige und Pflegende
Rebaudo, Mara; Calahorrano, Lena; Hausmann, Kathrin
Bericht
2021Gender Care Gap und Migrationshintergrund. Bestimmungsgründe des Gap für Personen mit und ohne Migrationshintergrund
Rebaudo, Mara; Calahorrano, Lena
Bericht
2020Daten zur Informellen Pflege - Pflegebedürftige und Pflegende
Rebaudo, Mara; Calahorrano, Lena; Hausmann, Kathrin
Bericht
2020Mikrodaten zur Evaluation der palliativen Versorgung von Kindern und Jugendlichen: Im Auftrag des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Oktober 2020
Bubb, Marlene; Calahorrano, Lena; Rebaudo, Mara
Bericht
2019Gender Care Gap. Ursachen des Gap und Wirkungsprognose von Handlungsempfehlungen
Rebaudo, Mara; Calahorrano, Lena; Stöwhase, Sven
Bericht
Diese Publikationsliste wurde aus der Publikationsdatenbank Fraunhofer-Publica erstellt.