Presseinformationen

Wenn Sie in unseren Presseverteiler aufgenommen werden möchten, schreiben Sie bitte eine E-Mail an pr@fit.fraunhofer.de

  • Open Access-und Innovation Portal SAIRA® / 2020

    Corona-Technologien schnell und unkompliziert teilen

    Presseinformation / 04. August 2020

    Neue Technologien können nur dann helfen, wenn sie bekannt sind und angewandt werden – elementar ist dies insbesondere im Kampf gegen Covid-19. Die neue Open Access-Plattform SAIRA® von Fraunhofer hilft nun dabei, Forschungsergebnisse rund um Corona schnell, unkompliziert und offen zu publizieren. Für die nötige Sicherheit soll künftig eine Blockchain-Technologie sorgen.

    mehr Info
  • Seit 2008 verleiht die internationale Informatik-Community alljährlich den Peter P. Chen Award an eine Person, die in ihrer wissenschaftlichen Karriere herausragende Beiträge im Bereich Conceptual Modeling geleistet hat. In diesem Jahr geht der Preis an Prof. Dr. Matthias Jarke, Inhaber des Lehrstuhls für Informationssysteme der RWTH Aachen und seit 2000 Leiter des Fraunhofer-Instituts für Angewandte Informationstechnik FIT.

    mehr Info
  • Im April 2020 hatte Fraunhofer FIT eine Homeoffice-Umfrage gestartet: www.fit4homeoffice.de. Mittlerweile haben über 2000 Personen den Fragebogen vollständig ausgefüllt. Anfang Mai wurde eine Auswertung der ersten Woche vorgelegt, nach der 79 Prozent der Frauen und 85 Prozent der Männer zufrieden waren im Homeoffice. Die nun vorliegende Gesamtanalyse bestätigt das Bild: Die Zufriedenheit im Homeoffice ist sowohl bei Teammitgliedern als auch bei Führungskräften noch weiter gestiegen. Zudem werden die individuelle Performanz und die Performanz im Team nun als besser eingeschätzt. Anfänglich als negativ empfundene Faktoren wurden zum Teil überwunden.

    mehr Info
  • Gute Nachrichten für den Mittelstand: Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards begleitet kleine und mittelständische Unternehmen ab August noch weitere zwei Jahre bei ihren Digitalisierungsvorhaben mit eStandards. Für die zweite Förderphase rücken neue Themenschwerpunkte wie Künstliche Intelligenz (KI), Blockchain, Plattformökonomie und Nachhaltigkeit in den Fokus.

    mehr Info
  • MONICA war eines von fünf groß angelegten Horizon 2020 Pilotprojekten, so genannten Large Scale Pilots, und wurde unter Koordination von Fraunhofer FIT im Juni 2020 erfolgreich abgeschlossen. Auf Basis einer im Projekt entwickelten IoT-Plattform konnten Sicherheit, Lärmschutz und Tonqualität bei Großveranstaltungen verbessert werden. MONICA hat seine Lösungen bei 26 Kultur- und Sportveranstaltungen in sechs Großstädten in ganz Europa erfolgreich demonstriert. Die Ergebnisse zeigen unter anderem auch, wie sich IoT-Wearables nahtlos in andere Smart City-Plattformen integrieren und einen hohen Mehrwert für Veranstalter und Besucher bieten können.

    mehr Info
  • Sprachassistenten: Wissen, was andere über Sie wissen

    Presseinformation / 23. Juni 2020

    Sprachassistenten sammeln enorme Datenmengen und beinhalten ein hohes Sicherheitsrisiko des Datenmissbrauchs durch Dritte. Das vom Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz geförderte Forschungsprojekt CheckMyVA (in Deutsch: Analysiere meinen Sprachassistenten) zielt daher darauf ab, die Datensouveränität der Nutzer von Sprachassistenten zu verbessern. Gesucht werden 30 Haushalte, die das CheckMyVA Forscherteam bei der Entwicklung einer benutzerfreundlichen Plattform unterstützen, die Verbrauchern Einsicht in die Prozesse und Daten in diesem sensiblen Bereich gibt und sie bei der Wahrnehmung ihrer Rechte nach Datenschutz-Grundverordnung unterstützt.

    mehr Info
  • Unter welchen enormen Belastungen insbesondere Familien mit beeinträchtigten Kindern und Jugendlichen angesichts der anhaltenden COVID-19-Pandemie leiden, haben das Inclusion Technology Lab Berlin und das Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik FIT in einer Online-Umfrage erforscht. Die Umfrage wurde am 13. Mai 2020 gestartet. Innerhalb nur einer Woche nahmen 1767 Betroffene aus ganz Deutschland teil. Die Ergebnisse sprechen eine klare Sprache: Die Familien fühlen sich allein gelassen. Auch die aktuellen Schulöffnungen bringen keine Verbesserung.

    mehr Info
  • Fraunhofer Blockchain-Labor gewinnt Innovationspreis

    Presseinformation / 27. Mai 2020

    Blockchain-Projekt des Fraunhofer Blockchain-Labor an der Universität Bayreuth mit der Bundesnotarkammer und dem Bayerischen Staatsministerium der Justiz gewinnt den »Innovationspreis Reallabore« des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie in der Kategorie »Rückblicke«.

    mehr Info