Familien mit beeinträchtigten Kindern – Wie geht es Ihnen in der Corona-Krise?

Ergebnisse Folgestudie: So leiden beeinträchtigte Kinder und ihre Eltern durch COVID-19#

30. November 2020

Welchen enormen Belastungen Familien mit beeinträchtigten Kindern und Jugendlichen im ersten Corona-Shutdown ausgesetzt waren, hatte eine Studie des Inclusion Technology Lab und Fraunhofer FIT im Mai 2020 gezeigt. Die jetzt veröffentlichte Folgestudie liefert Erkenntnisse darüber, wie die Betroffenen den Pandemie-Sommer erlebten und welche Unterstützungsformen sie im Falle eines neuen Schul-Lockdowns benötigen. 

Presseinformation vom 30.11.2020: Ergebnisse Folgestudie: So leiden beeinträchtigte Kinder und ihre Eltern durch COVID-19


Download der Studienergebnisse

Nach dem Frühjahrs-Lockdown: Entspannung in der Corona-Lage bleibt aus. So erlebten beeinträchtigte Kinder und ihre Familien den Pandemiesommer


Familien, in denen Kinder mit lebensverkürzenden Erkrankungen leben – weitere Ergebnisse aus der Umfrage

Die Folgestudie fragt zudem danach, ob die beeinträchtigten Kinder eine verkürzte Lebenserwartung haben. Eine Untersuchung der Forschungsabteilung Mikrosimulationsmodelle hatte ergeben, dass die Datenlage zu diesen Kindern und ihren Familien extrem dünn ist. Anhand der Folgestudie war es möglich zu zeigen, wie sich diese Familien von anderen Familien mit beeinträchtigten Kindern unterscheiden.

Zur Publikation: Familien, in denen Kinder mit lebensverkürzenden Erkrankungen leben – Ergebnisse einer aktuellen Umfrage

Mikrodaten zur Evaluation der palliativen Versorgung von Kindern und Jugendlichen. Studie im Auftrag des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Oktober 2020

Umfrage: Was benötigen Familien mit beeinträchtigten Kindern bei einem erneuten Corona-Lockdown?#

6. August 2020

Die Befragung ist ab sofort bis zum 31. Oktober 2020 online. Zur Umfrage

Das Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik FIT und das Inclusion Technology Lab Berlin wollen mit der Umfrage herausfinden, welche Unterstützungsformen Familien mit beeinträchtigten Kindern und Jugendlichen benötigen, um einen potenziellen zweiten Lockdown im Rahmen der COVID-19-Pandemie zu bewältigen.

Studie: So leiden beeinträchtigte Kinder und ihre Eltern unter der Corona-Krise#

25. Mai 2020

Unter welchen enormen Belastungen insbesondere Familien mit beeinträchtigten Kindern und Jugendlichen angesichts der anhaltenden COVID-19-Pandemie leiden, haben das Inclusion Technology Lab Berlin und das Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik FIT mit einer Online-Umfrage erforscht. Die Umfrage wurde am 13. Mai 2020 gestartet. Innerhalb nur einer Woche nahmen 1767 Betroffene aus ganz Deutschland teil. Die Ergebnisse sprechen eine klare Sprache: Die Familien fühlen sich allein gelassen. Auch die aktuellen Schulöffnungen bringen keine Verbesserung.